Datenschutz

Das Netzwerk CIRSmedical.de ist ein gemeinsames Programm von Bundesärztekammer (BÄK) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und wird vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) betreut.
Die Trägereinrichtungen nehmen den Schutz personenbezogener Daten ernst. Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung der Internetseiten von CIRSmedical.de sicher fühlen. Bitte beachten Sie daher die nachfolgenden Erläuterungen zum Datenschutz:

1. Personenbezogene Daten:
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z. B. Namen, Anschriften, Geburtsdaten und berufliche Tätigkeiten.

2. Rechtliche Grundlagen:
Die Trägereinrichtungen unterliegen zahlreichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin unterliegt insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:
Auf den Seiten des Netzwerks CIRSmedical.de werden keinerlei persönliche Daten abgespeichert. Es erfolgt auch keine Weitergabe oder Verkauf der Daten an Dritte.

4. Information über den Ablauf bei Abgabe eines Berichts:
Bei der Abgabe eines Berichts werden Sie auf das Berichtsformular des CIRSmedical.de weitergeleitet, welche sich auf einer Schweizer Domain (www.cirsmedical.ch) befindet. Das Berichtsformular auf www.cirsmedical.ch erfragt keine personenbezogenen Daten; personenbezogene Daten sollen nicht in das Berichtsformular eingegeben werden. Nachdem Sie das Berichtsformular ausgefüllt und auf den Button – Fall senden – geklickt haben, wird der Bericht verschlüsselt auf einen Firewall-geschützten Server in dem Hochsicherheits-Rechenzentrum der Universität Basel in der Schweiz gespeichert. Der Betreiber ist vertraglich zu den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verpflichtet worden. Beim Absenden des Berichts wird der IP-Header gelöscht, so dass eine technische Rückverfolgung des Berichts an einen bestimmten Nutzer/PC nicht möglich ist. Im Anschluss wird der Bericht von einem zuständigen Mitarbeiter des CIRS-Teams des ÄZQ auf Anonymität geprüft. Dabei werden alle möglicherweise mitgeteilten personenbezogenen Daten endgültig gelöscht und der Bericht vollständig anonymisiert. Erst nach diesem obligaten Schritt wird der Bericht im Berichtssystem veröffentlicht, so dass er für alle Zugangsberechtigten lesbar ist.
Wenn Sie uns über das Berichtsformular einen Bericht über ein kritisches Ereignis senden, wird eine Session Cookie verwendet (auf der Seite cirsmedical.ch). Diese dient zur Wiedererkennung der Arbeitsstation. Die Gültigkeit dieses Cookies ist auf die aktuelle Session beschränkt, d. h. nach Schließung des Browsers ist diese nicht mehr vorhanden. Es erfolgt keine Speicherung der IP-Adresse des Computers, mit dem Sie diese Eingabe gemacht haben.

5. Datensicherheit Drittland Schweiz:
Da die Schweiz zu den bevorzugten Ländern gehört, die die Datensicherheit gemäß Richtlinie 95/46/EG gewährleisten können, ist die entsprechend von deutschen Datenschutzbeauftragten geforderte Datensicherheit bezüglich des Exports in Drittländer gewährleistet.

6. Auf den Seiten von www.cirsmedical.ch wird ein sogenanntes Session Cookies verwendet. Dieses dient zur Wiedererkennung der Arbeitsstation; personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Die Gültigkeit dieses Cookies ist auf die aktuelle Session beschränkt. D.h. nach Schließen des Browsers ist das Cookie nicht mehr vorhanden.

7. Für statistische Erhebungen zur Nutzung des Angebotes www.cirsmedical.de werten wir die Webserver-Logfiles aus. Die Daten zur Erstellung der Logfiles werden automatisch ermittelt und enthalten keine persönlichen Angaben über die einzelnen Nutzer. Die Logfiles enthalten folgende Angaben:

  • Namen der Domains, die auf www.cirsmedical.de zugegriffen haben (zum Beispiel: .de, .net, usw., in der Form: Anzahl der Anfragen Anzahl der Seiten, Anzahl der Bytes, Domäne)
  • Datum und Zeit der Zugriffe auf www.cirsmedical.de
  • Adressen der besuchten Seiten von www.cirsmedical.de
  • Kennzeichnung der anfragenden Hostnamen

8. E-Mail an das Netzwerk CIRSmedical.de:
Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass dann die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen und ggf. sogar verfälscht bzw. umgeleitet werden. Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.
 
Bildnachweis
Bei allen Fotos sind die Autoren in der jeweiligen Bildunterschrift bzw. im Mouse-over-Text genannt. Sollte kein Autor benannt sein, liegen die Bildrechte beim Netzwerk CIRSmedical.de.

Gewerbliche Schutzrechte
Alle innerhalb dieser Website genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

Widerspruch gegenüber unbefugter Nutzung der Kontaktdaten des Netzwerks CIRSmedical.de:
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Das Angebot von www.cirsmedical.de akzeptiert keine Werbung. Das Portal wird durch Bundesärztekammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung finanziert.