Aktuelles

CIRS-NRW stellt Konformitätserklärungen/ Teilnahmebestätigungen aus
>> weitere Informationen

CIRS-NRW Gipfel 2019
Düsseldorf: 27. November 2019
>> weitere Informationen

CIRS-NRW zum Internationalen
Tag der Patientensicherheit
>> Zeit für Kommentare

CIRS-NRW Gipfel 2017
>> Präsentationen und Vorträge
>> 5 Jahre CIRS-NRW in Wort und Bild

CIRS-NRW

Impressum

Anbieterkennzeichnung (nach § 5 TMG)

Ärztekammer Westfalen-Lippe
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Gartenstraße 210-214
48147 Münster
Telefon 0251 929-0 | Telefax 0251 929-2999
E-Mail posteingang@aekwl.de | Internet www.aekwl.de

Vertretungsberechtigt
Dr. med. Theodor Windhorst, Präsident der ÄKWL

Aufsichtsbehörde
Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen
Horionplatz 1
40213 Düsseldorf

Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (gemeinsames Institut von BÄK und KBV)
TiergartenTower
Straße des 17. Juni 106-108
10623 Berlin
Telefon 030 4005-2501 | Telefax 030 4005-2555
E-Mail mail@azq.de | Internet www.azq.de

Umsatzsteuer-ID: Nr. DE241175368

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). Sie ist eine gemeinsame Einrichtung der Bundesärztekammer (BÄK) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin berät und unterstützt die BÄK und die KBV bei ihren gesetzlichen und satzungsgemäßen gemeinsamen Aufgaben der Qualitätssicherung in der ärztlichen Berufsausübung.

Das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin ist als förderungsfähige Einrichtung zur Verbraucher- und Patientenberatung gemäß § 65b SGB V anerkannt.

Verantwortlich (i.S.d. § 55 RStV)
Dr. med. Andreas Gassen
Vorsitzender der Gesellschafterversammlung des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin

Vertretungsberechtigte Gesellschafter
Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery als Präsident der Bundesärztekammer und des Deutschen Ärztetages
Dr. med. Andreas Gassen als Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (Zuständige Aufsichtsbehörde der KBV ist das Bundesministerium für Gesundheit)

Online-Redaktion
Dipl.-Dokumentarin Inga König (ÄZQ)