„Röntgenbild verfälscht aufgrund Nichteinhaltung von Standards bei der (Patienten-)Vorbereitung“ - neuer Fall des Monats

Damit eine Röntgenuntersuchung des Brustkorbes durchgeführt werden kann, ist von Seiten des Patienten nur eine Maßnahme in der Regel strikt einzuhalten: Vor der eigentlichen Untersuchung muss der Oberkörper entkleidet werden.

 
Den aktuellen Fall finden Sie unter www.kh-cirs.de/faelle/index.html

Das Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland 2.0 ist ein einrichtungsübergreifendes Berichts- und Lernsystem im dem lehrreiche CIRS-Fälle analysiert, kommentiert und von allen Nutzern gelesen werden können. Die Darstellung von Risikobereichen und der Austausch von Problemlösungen fördern das gemeinsame Lernen aller Berufsgruppen im Krankenhaus und geben Hinweise für das klinische Risikomanagement.

Träger des Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland 2.0 sind die Bundesärztekammer, die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der Deutsche Pflegerat.

Lesen Sie mehr unter www.kh-cirs.de

Mehr Nachrichten...